Mittwoch, Juni 19, 2024
Reinigung

Angestellte vs. Vertragsarbeitskräfte

Ein Angestellter hat bessere Voraussetzungen als ein Leiharbeiter, und das Unternehmen hat mehr Einfluss und Kontrolle über diesen Angestellten (und mehr Investitionen), was letztlich bedeutet, dass er seinem Arbeitgeber gegenüber rechenschaftspflichtiger ist. Außerdem zahlen Arbeitnehmer Steuern und werden vom Arbeitgeber in ihrem Namen besteuert.

Allerdings gibt es auch Nachteile bei der Einstellung von Angestellten. Zum einen ist es oft schwieriger, sie zu entlassen, wenn sie dem Unternehmen nicht mehr länger dienlich sind. Zum anderen müssen Unternehmen, die Angestellte einstellen, in der Regel höhere Löhne zahlen als für Vertragsarbeitskräfte. Die Frage, welche Variante für eine Reinigungsfirma – angestellte Kräfte oder subunternehmerische Arbeitskräfte – die bessere ist, lässt sich pauschal nicht beantworten. Es kommt ganz darauf an, welche Rahmenbedingungen in dem Unternehmen vorherrschen und welches Ziel verfolgt wird. In der Regel ist es allerdings so, dass Angestellte mehr Verantwortung übernehmen und deshalb auch besser qualifiziert sind. Allerdings ist es auch möglich, dass subunternehmerische Arbeitskräfte preiswerter sind. Am Ende muss also jedes Unternehmen für sich entscheiden, welche Variante die bessere ist.

Verstehen Sie, wen Sie anstellen

Wer kommt tatsächlich zu Ihnen nach Hause und wie werden seine Referenzen überprüft? Handelt es sich um ein seriöses Dienstleistungsunternehmen mit einem festen Mitarbeiterstamm oder um ein Sharing-Economy-Unternehmen mit zufällig auftauchenden Personen? Denken Sie daran: Wenn Sie eine Reinigungskraft engagieren, lassen Sie jemanden in Ihren heiligsten Raum, in dem sich Ihre wertvollsten Dinge befinden, und das möglicherweise, wenn Sie nicht zu Hause sind! Wem können Sie wirklich vertrauen? Fragen Sie die Firma, ob und wie sie ihre Mitarbeiter befragt und überprüft, ob sie ihre Mitarbeiter auf Vorstrafen überprüft und ob sie vorhat, Sie so oft wie möglich mit der gleichen Reinigungskraft zu beauftragen.

Was sollten Sie bei der Suche nach einer Reinigungskraft beachten?

Es gibt einige Dinge, die Sie bei der Suche nach einer passenden Reinigungskraft beachten sollten. Zunächst sollten Sie sich überlegen, welche Art von Reinigungskraft Sie suchen. Möchten Sie eine Teilzeit- oder Vollzeitkraft? Teilzeitkräfte sind in der Regel weniger teuer als Vollzeitkräfte und können meist flexibler eingesetzt werden. Zudem sollten Sie sich überlegen, welche Art von Dienstleistung Sie suchen. Möchten Sie eine allgemeine Hausreinigung oder eine Spezialreinigung, wie zum Beispiel Fensterputzen oder Teppichreinigung?

Allgemeine Hausreinigungskräfte sind in der Regel günstiger als Spezialisten, können aber meist weniger Aufgaben übernehmen. Wenn Sie sich für eine allgemeine Hausreinigung entscheiden, sollten Sie auch entscheiden, ob Sie einen Putzplan erstellen möchten oder ob die Reinigungskraft frei arbeiten soll. Ein Putzplan gibt Ihnen die Sicherheit, dass alle Bereiche des Hauses regelmäßig gereinigt werden und Sie selbst nichts vergessen. Allerdings ist es auch möglich, dass die Reinigungskraft selbst einen Putzplan erstellt und mit Ihnen abspricht. Dies ist in der Regel flexibler, kann aber auch dazu führen, dass bestimmte Bereiche des Hauses häufiger oder seltener gereinigt werden. Ebenfalls wichtig ist es, sich über die Kosten der Reinigungskraft Gedanken zu machen. Die Kosten hängen natürlich von der Art der gewünschten Dienstleistung und der Anzahl der zu reinigenden Räume ab.

In der Regel ist es jedoch so, dass je mehr Räume gereinigt werden müssen, desto höher ist der Preis. Auch die Anfahrtskosten können variieren und sollten vorab abgeklärt werden. Insgesamt sollten Sie also folgende Punkte beachten:

  • Welche Art von Reinigungskraft suchen Sie? Teilzeit- oder Vollzeitkraft?
  • Welche Art von Dienstleistung suchen Sie? Allgemeine Hausreinigung oder Spezialreinigung?
  • Möchten Sie einen Putzplan erstellen oder die Reinigungskraft frei arbeiten lassen?
  • Welche Kosten sind Ihnen bereit zu zahlen?